Künstler – Ben Kamili

Ben Kamili

Ben Kamili wird 1969 in Orashe e Poshtme, Makedonien geboren. Nach seiner Umsiedlung 1991 studiert er von 1998 – 2004 Freie Malerei an der Hochschule der Künste in Berlin bei Professor Klaus Fußmann.

Ben Kamili unternimmt zahlreiche Studienreisen im Inland und auf dem europäischen Kontinent. Seine Reisen sind Wege zur Malerei, zum Bild, um Motive zu finden, um Malerei an den unterschiedlichsten Orten zu verwirklichen. Er ist ein Freilichtmaler, die Malerei als solche ist für ihn das Entscheidende. Seine Wolken-, Meeres- und Landschaftsbilder mischen die Ebenen und Zeiten. Das ist ihre eigentliche Belebung und Beseelung. Die Farben rütteln an den Flussläufen, den Siedlungsansichten, den Bäumen und Blumen und ziehen und mengen sie ein in die Befindlichkeit von Luft und Atmosphäre, schaffen über die Farbe die Erscheinung des Bildes.

Seine Bilder sind Energiebündel, Konzentrat an Bewegung, Gegenbewegung, Großstruktur und Kleinstruktur, Verweis und Sog. Durch den Pinselstrich bewegen sie sich, reichen sich weiter. Dadurch verschränkt Kamili die Ebenen und Räume. Es geht ihm nicht um das Gesehene, sondern um das Erschauen. Kamilis Bilder lassen die Zeit des Alltags hinter sich – sie sind Kraftfelder, in ihnen liegt, wie ein Versprechen, die Metamosphose, die Wandlungsfähigkeit des Seins. Ausstellungen (Auswahl) seit 1998 in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Miltenberg (Museum), Münster, Bremerhaven, Gießen, Köln, Würzburg (Galerie Gabriele Müller), Niederlande, Mazedonien.

Wir zeigen einen aktuellen Querschnitt seiner künstlerischen Arbeit.

Bei Interesse nach verfügbaren Arbeiten und den Preisen, bitten wir Sie bei uns in die Online-Galerie zu schauen. Hier unten sind die Abbildungen vor allem als Information über das künstlerische Werk eingefügt.

Link zu den verfügbaren Arbeiten von Ben Kamili